[050] Geburtshaus Martin Luthers in Eisleben

Zeittafel

[050] Zeitpunkt bzw.  von  bis Ereignis
  10.11.1483   Martin Luther geboren
       
  19.07.1689   Luthers Geburtshaus durch Brand zerstört
       
  20.09.1689   Haus geht in städtischen Besitz über
       
  31.10.1693   Einweihung des wieder aufgebauten Lutherhauses in den oberen Räumen, in den unteren eine Armenfreischule eröffnet
       
  1867   Gotisierende Umfriedung mit Pergola zur Seminarstraße
       
  1883   Lutherbüste am Zaun aufgestellt
       
  1982   Restaurierung und Rekonstruktion des Hauses in Vorbereitung des 500.Geburtstages des Reformators
       
  2005 2007 Sanierung des Gebäudes und Neugestaltung der Ausstellung unter dem Titel „Martin Luther und Eisleben"
       
       
       (Letzte Aktualisierung: Dezember 2018)

Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Das Gebäude ist im Zentrum der Lutherstadt Eisleben, Lutherstraße, Ecke Hallesche Straße/Seminarstraße zu finden.

  • Geodaten:
    51°31'36.80"N 11°33'0.02"E
Gelesen 1571 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte die Kontaktadresse.