• - Systematik -
  • [102] Ehemalige Bergschule in der Geiststraße 2 in Eisleben

[102] Ehemalige Bergschule in der Geiststraße 2 in Eisleben


1901 begonnener Neubau der Bergschule mit einem Schulmuseum, eingerichtet vom „Traditionsverein der Bergschule Eisleben e.V.“. Bemerkenswert und unter Denkmalsschutz stehend ist die Buntglasmalerei in der 1953 eingerichteten Aula der ältesten Bergschule Deutschlands.



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Das Gebäude befindet sich in der Geiststraße 2, oberhalb der Halleschen Straße (B80) östlich des Stadtzentrums in Richtung Halle. Die Besichtigung des Schulmuseum ist nur über Anmeldung beim Traditionsverein Bergschule Eisleben e.V. möglich.

  • Geodaten:
    51°31'26.25"N 11°33'14.89"E
Gelesen 2066 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte die Kontaktadresse.