[077] Bergbau-Lehrpfad Wettelrode


Der Bergbaulehrpfad mit einer Länge von 5 km, oder, wie er vielleicht besser heißen sollte, der „Rundweg durch den Sangerhäuser Altbergbau“ schließt sich unmittelbar an die Grenze des Freigeländes des Röhrigschachtes im NW an. Die Schauobjekte sind ausführlich beschildert, so dass auch eine  Begehung ohne Führung sehr informativ ist.



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Der Bergbaulehrpfad schließt sich unmittelbar nordwestlich des [076] Röhrigschachtes (Wettelrode) an dessen Freigelände an und erstreckt sich parallel zum Kupferschieferausstrich bis westlich vom Kunstteich. Er ist frei zugänglich.

    Das Objekt befindet sich in Rechtsträgerschaft der Rosenstadt Sangerhausen GmbH und wird vom Bergbaumuseum Röhrigschacht und dem Verein Bergarbeiter Sangerhausen e.V. betreut.

    Mehr zum Lehrpfad finden Sie unter  www.roehrigschacht.de

Gelesen 473 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.