[067] Oberhütte bei Eisleben

Zeittafel

[067] Zeitpunkt bzw.  von  bis Ereignis
  1400   Im 15. Jahrhundert Errichtung der Oberhütte
       
  1675   Erworben von der Gewerkschaft zur Oberhütte 
       
  1820   Verwendung von Koks anstelle von Holzkohle zum  Erzschmelzen
       
  1873   Stilllegung der Hütte als Rohhütte 
       
  1876   Errichtung der 1. Kupferelektrolyse
       
  1878   Erstmalige Gewinnung von Gold aus Mansfelder Kupferschiefererz  durch Verarbeitung des bei der Kupferelektrolyse anfallenden Anodenschlamm.
       
  1908    Stilllegung der Kupferelektrolyse und Beginn des Abrisses der Hüttenanlagen
       
       (Letzte Aktualisierung: März 2013)
       
       
       

 


Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Die Oberhütte befand sich an  der Straße von Lutherstadt Eisleben nach Hettstedt. Oberhütte heißt heute noch der dortige Ortsteil von Eisleben. Von den Hüttenanlagen ist nichts mehr zu sehen.

  • Geodaten:
    51°32'59.10"N 11°32'41.28"E
Gelesen 293 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.