[095] Hermannschächte


Schachtanlage im südöstlichen Teil der Mansfelder Mulde in der Nähe von Helfta (Ortsteil der Lutherstadt Eisleben). Die Schächte förderten von 1901 bis 1924.



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Die ehemaligen Hermannschächte liegen am südöstlichen Rand des Ortsteils Helfta der Lutherstadt Eisleben, direkt an der Bahnlinie Halle-Kassel (ehem. Bahnhof Helfta). Die aus der Ortslage Helfta zum Schachtgelände führende Straße ist nicht für Omnibusse geeignet.  Die Entfernung aus der Ortsmitte bis zur Schachtanlage beträgt ca. 2 km.

    Auf der ehemaligen Bergwerksanlage sind keine touristische bzw. montanhistorische Sehenswürdigkeiten zu finden.

  • Geodaten:
    51°29'45.00"N 11°34'45.11"E
Gelesen 803 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.