[090] Clotildeschacht, später Max-Lademann-Schacht


Schachtanlage am nordwestlichen Rand von Eisleben, Teufbeginn war 1879. Die Erzförderung ist 1964 eingestellt worden.



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Die ehemalige Schachtanlage befindet sich im nordwestlichen Stadtgebiet der Lutherstadt Eisleben. Sie ist ist über die Helbraer Straße zu erreichen. Heute sind dort einige Gewerbebetriebe ansässig.Sehenswürdigkeiten unter touristischen Aspekten sind nicht zu finden.

  • Geodaten:
    51°32'11.88"N 11°32'6.44"E
Gelesen 4145 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.