PHILATELIE - [233] Briefmarken der DDR-Post


PHILATELIE - Briefmarken mit Bezug zum Mansfeld Kombinat


 

Die Sondermarken "750 Jahre Mansfelder Kupferschieferbergbau" erschienen im Jubiläumsjahr 1950.

 

 

 

 

 

Die 1960 erschienen Marken mit Standbildern von Lenin und Ernst Thälmann erinnern an das im 2. Weltkrieg in der Sowjetunion geraubte Lenindenkmal, das zum Einschmelzen in das Mansfelder Land gebracht wurde. Um seinen Erhalt über das Kriegsende hinaus ranken sich verschiedene Geschichten. Fakt ist, dass es auch nach dem Krieg in Eisleben verblieb und erst mit der Wende seinen Standplatz verlassen musste.


Das von Walter Arnold geschaffene Thälmann-Denkmal war ein Geschenk an die Stadt Puschkin, aus der das Lenindenkmal im Krieg geraubt worden ist. Es wurde 1960 übergeben. Es handelt sich um einen zweiten Abguss des 1958 in Weimar aufgestellten Denkmals.

 

Die Bilder sind gemeinfrei.

(03/2024)

 

Gelesen 152 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte die Kontaktadresse.