PHILATELIE - [225] Briefverschlussmarken


PHILATELIE - Briefverschlussmarken


 

(zum Vergrößern klicken)

Die 1852 gegründete „Mansfeld’sche Kupferschiefer bauende Gewerkschaft“ nutzte sogenannte Briefverschlussmarken. Mit ihnen wurden mit der Post beförderte Briefe mit „geheimen Inhalt“ versiegelt.

Mancher Briefmarkenfreund, sicher nicht nur im Mansfelder Land, hat sicher einige Exemplare in seiner Sammlung.

Dr. R. Mirsch hat 2009 zu diesen postalischen Besonderheiten in unseren Vereinsmitteilungen einige Informationen zusammengetragen:

Mitteilungen des Vereins - Autor: Dr. R. Mirsch (Mitteilung Nr. 101 - 5/2009)

 

(11/2023)

 

Gelesen 234 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte die Kontaktadresse.