[015] Zirkelschacht


Schachtanlage an der B242 zwischen Klostermansfeld und der Kreuzung der B242 mit der B180.1891 bis 1895 geteuft förderte die Grube bis 1927.

 



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Im Rahmen von Aktivitäten, die das Projekt Kupfertour begleitet haben, ist auf der Halde das Zirkelschachtes ein Aussichtspunkt gestaltet worden. Das Betreten der Halde ist allerdings aus Sicherheitsgründen nur in geführten Gruppen möglich. Nähere Informationen (Stand 2006)  sind ggf. über eisleben-tourist.de erfragbar.

    ACHTUNG: Für die Aktualität der hier angegebenen Kontaktinformation wird keine Gewähr übernommen!

  • Geodaten:
    51°34'56.25"N 11°31'43.81"E
Gelesen 364 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.