• TOUREN
  • Tour 06 - Wanderung durch Questenberg

Tour 06 - Wanderung durch Questenberg

Station 5 - Mundloch des Erbstollens

Das Mundloch des Questenberger Erbstollens liegt westlich des Nasseverlaufs in einer Erweiterung des Tales und nördlich der Karstquellen. In der Talebene findet man das Mundloch nur, wenn man den westlich der Nasse parallel verlaufenden Wasserlauf, der vom Stollen gespeist wird, verfolgt. Das Mundloch selbst überragt die Talebene nicht. Es sind nur ca. 0,3 – 0,4 m des Gewölbes des Stollens sichtbar. Das zeigt, dass sich die Talsohle sich seit dem 18. Jahrhundert (Stollen um 1730 angehauen) deutlich erhöht hat (ca. 1,5 m).

Baumgruppe am Mundloch des Erbstollens (Foto: Dr. P. Sauerzapfe - September 2019)

 

Mundloch des Erbstollens (Foto: Dr. P. Sauerzapfe - September 2019)

Weitere Informationen

Gelesen 3667 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte die Kontaktadresse.