[148] Mansfelder Wasserhaltungs- und -versorgungsschächte (Übersicht)


Zeichnung mit der Darstellung wichtiger Wasserhaltungs- Wasserversorgungsschächte. Durch die maßstabsgerechte Einzeichnung der Schächte (Höhen-Maßstab 1:4000) kann man sich gut vergegenwärtigen, dass das Bergbaugebiet zu recht die Bezeichnung „Mansfelder Mulde“ trägt.



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

     

     

Gelesen 322 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.