[145] Haldenlandschaft Wolferode

Zeittafel

Datum

Ereignis

15.- 18. Jahrhundert

Abbau des Kupferschieferflözes westlich von Wolferode

18.07.1985

Ausweisung eines FND (Flächennaturdenkmals) in den Holzmarken gemäß Beschluss des Rates des Kreises Eisleben vom 18.07.1985

 

(letzte Aktualisierung: Dezember 2019)


Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Westlich der Ortslage Wolferode, nördlich und südlich des Taleinschnittes des Saugrundes gelegen. Ausgewiesenes Flächennaturdenkmal  - Besuch nur mit orts- und fachkundiger Führung für speziell interessierte Besuchergruppen empfehlenswert

       

  • Geodaten:
    westlich der Ortslage Wolferode - siehe Kartenausschnitt Bergschadenkundliche Analyse des VEB Mansfeld Kombinat
Gelesen 2021 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte die Kontaktadresse.