1. ROHHÜTE 2.0 - Der Schachtofenprozess


Flussbild des Schachtofenprozesses und Schachtofenmodell (20. Jahrhundert) - Auf den Rohhütten in Eisleben und Helbra eingesetzte Technik und Technologie zur Herstellung des Rohsteins (Kupfer mit Schwefel und Eisen) aus Erz und Zuschlagstoffen, dem sogenannten Möller. Aus dem Rohstein wurde in einem nächsten Arbeitsschritt auf der sogenannten Bessemerei in Hettstedt durch die Entfernung von Schwefel und Eisen in einem Konverterprozess Schwarzkupfer.



Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.