[074] Braunkohlenbergbau bei Riestedt

Zeittafel

[074] Zeitpunkt bzw.  von  bis Ereignis
  1601   Erste Erwähnung des Braunkohleabbaus
       
  1837   Übernahme des Feldes durch die Mansfelder Kupferschiefer bauende Gewerkschaft
       
  1884   Einstellung des Abbaus

(Letzte Aktualisierung: Januar 2019)

 


Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Das ehemalige Braunkohlenrevier befindet sich beiderseits der B86 zwischen den Orten Riestedt (Westseite) und Emseloh (Ostseite).

    Das Gelände ist frei zugänglich und gut  von der Straße aus einzusehen.

     

  • Geodaten:
    51°29'24.78"N 11°22'38.53"E
Gelesen 2616 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte die Kontaktadresse.