[199] Hanganschnitt Gerbstedt


Der Hanganschnitt befindet sich in der Ortslage Gerbstedt; Berger Straße 2. Aufgeschlossen ist der Stinkschiefer sowie Auslaugungsrückstände (sog. Aschen, Rauchwacken) des Zechsteinsalinars. Das Geotop liegt am Nordrand der Mansfelder Mulde in unmittelbarer Nähe zur Halle - Hettstedter Gebirgsbrücke und zum Ausgehenden des Kupferschieferflözes.



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Vor der Betretung dieses Geotopes ist die Betretungsgenehmigung des Eigentümers einzuholen. Seine Zugänglichkeit ist durch eine sehr starke Verbuschung erschwert. Bedingt durch die steilen Bruchwände des Hanganschnitts ist Vorsicht beim Betreten geboten.Eine Beschilderung bzw. Absperrung ist nicht vorhanden. Die Besucher dieses Geotops bewegen sich auf eigene Gefahr.

  • Geodaten:
    51°37'58.82"N 11°37'50.04"E
Gelesen 278 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.