[185] Steinbruch am Schlossberg Bornstedt


Dieser ehemaliger Steinbruch liegt direkt an der Straße Schmalzerode-Bornstedt, am nördlichen Ortsausgang von Bornstedt. In dem Steinbruch steht das Untere Quarzitkonglomerat der Hornburger Schichten (Unterperm) an. Diese gehören zum Molasse-Stockwerk, welches im Bereich des Hornburger Sattels in mehreren ehemaligen Steinbrüchen aufgeschlossen ist.



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Der Steinbruch befindet sich unmittelbar an der Landstraße Schmalzerode-Bornstedt, die in diesem Bereich sehr kurvenreich und unübersichtlich ist. Es empfiehlt sich deshalb, Fahrzeuge in der Ortslage Bornstedt abzustellen.

  • Geodaten:
    51°28'59.49"N 11°29'20.80"E
Gelesen 222 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.