[208] Nordufer Salziger See


Nordrand des ehemaligen Salzigen Sees mit seinen Uferterrassen. Aufgeschlossen sind Festgesteine des Buntsandsteins sowie Lockergesteine des Hüllstockwerkes. Zu zu sehen sind weiterhin Störungszonen.



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Das flächenhafte Geotop liegt ca, 0,8 km südlich der Ortschaft Aseleben. Von der Lutherstadt Eisleben kommend, biegt man von der B 80 in Aseleben in Richtung Röblingen ab. Von der Landstraße führt ein Feldweg in östlicher Richtung in den Bereich der Uferterrassen. Das Geotop erschließt sich für die Besucher nur auf unbefestigten Wegen und Pfaden. 

    Die Besucher dieses Geotops bewegen sich in einem geschützten Naturraum. Sie haben sich entsprechend der naturschutzrechtlichen Gesetzlichkeiten zu verhalten.

  • Geodaten:
    51°29'5.22"N 11°41'14.00"E
Gelesen 862 mal

Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.