[036] Mundloch des Zabenstedter Stollen


    Endpunkt eines 15 km langen Stollens an der Straße Gerbstedt / Zabenstedt am Gerbstedter Bach. Entstanden  in der Zeit von 1774 bis 1880  diente er der Entwässerung des Mansfelder Mulde.



    Weitere Informationen

    • Standortbeschreibung:

      Das Mundloch ist in der Ortslage Zabenstedt, unmittelbar südlich der Straße Gerbstedt / Zabenstedt am Gerbstedter Bach, einem Zufluß der Schlenze (Rohraustritt) zufinden. Das Mundloch selbst ist durch einen Vorbau umhaust und insofern nicht direkt zugänglich.

    • Geodaten:
      51°37'13.33"N 11°40'4.17"E
    Gelesen 745 mal

    Kommentar verfassen nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung - Gäste nutzen bitte das Kontaktformular.